Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Besser informiert: Onkologie
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 

Diagnose > Maenner > Potenz


Körperliche Gründe für Impotenz

Auch wer in einer glücklichen Partnerschaft lebt, beruflich Erfolg hat und nicht an Streß leidet, ist nicht notwendigerweise vor Impotenz gefeit. Manchmal kann der Körper einfach nicht so, wie Mann es gerne möchte. So gibt es eine Reihe rein physischer, körperlicher Hemmnisse.

Mögliche körperliche Ursachen von Impotenz:

Erkrankungen
- Arterienverkalkung
- Folgen der Zuckerkrankheit
- Hormonmangel
- Defekte der Schwellkörper

Unfälle
- Penisbruch
- Nervenverletzungen

Angeborene Ursachen
- Vorhautverengung
- Fehlbildungen des Penis

Selbstgemachte Impotenz
- Folgen des Nikotins
- Folgen des Alkohols
- Nebenwirkungen von Medikamenten

Vorwort

Impotenz - was ist das eigentlich?

Was bei einer Erektion passiert

Impotenz - die Ursachen

Seelische Ursachen

Körperliche Gründe

In den Jahren...

Hilfe bei Impotenz im Kopf

Zaubermittel für die Potenz: Sex

Sanfte Behand- lungsmethoden

Hilfe bei körper- lichen Störungen

Aphrodisiaka

Fachbegriffe

Adressen

Körperliche Gründe für Impotenz
Krankheiten und Unfälle
Arterienverkalkung
Zuckerkrankheit
Hormonmangel
Defekte Schwellkörper
Penisbruch
Nervenverletzungen
Angeborene Ursachen
Selbstgemachte Impotenz
 
Seite versenden  
Seite drucken